Corona Hotline ++ Arbeitsrechtsberatung ++ Kündigung ++ Abfindung ++ Augsburg ++ Arbeitsrecht Augsburg ++ Anwalt Arbeitsrecht Augsburg ++ Arbeitsrecht ++ Fachanwalt Arbeitsrecht

CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr unter 0821-21715610

Wir haben die CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT eingerichtet, um auch während der durch den Coronavirus ausgelösten Ausnahmesituation, Arbeitnehmern zu ermöglichen, sich von erfahrenen Fachanwälten für Arbeitsrecht beraten zu lassen. 

CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT – Arbeitnehmer fragen, Arbeitsrechtler antworten

Die Coronavirus-Epidemie geht auch an Augsburg nicht spurlos vorüber. Zwar haben sich erfreulicherweise, viele der Infizierten haben sich inzwischen erholt, aber das sagt im Moment nichts über den weiteren Verlauf aus. Das öffentlich Leben bleibt eingeschränkt und das wirkt sich auf die Arbeitswelt aus. Allerdings bleiben die Arbeitsrechte davon unberührt. Unsere Anwälte werden dafür sorgen, dass sie diese auch durchsetzen können.

Die Fragen der Arbeitnehmer der Arbeitnehmer aus Augsburg und dem Umland reißen nicht ab.Sind sie doch häufig aufgefordert vom Arbeitgeber vorgefertigte Einverständniserklärungen zu unterschreiben, in denen es um Heim- und Kurzarbeit sowie Überstunden und Zwangsurlaub geht. Bitte unterschreiben Sie erst nach einer fach anwaltlichen Beratung. Dafür können Sie die CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT anrufen.

Nicht wenigen Arbeitnehmern wurde in letzter Zeit gekündigt. Nicht selten mit der gewiss unzureichenden Begründung "wegen Corona". Auch in diesem Fall ist es sinnvoll sich Rat von einem Arbeitsrechtler einzuholen. Häufig wird er zu einer Kündigungsschutzklage raten, die aber unbedingt innerhalb einer Frist von drei Wochen erhoben werden muss.

CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT – Antworten der ArbeitnehmerHilfe

In den allermeisten Fällen ist die Beratung durch einen Fachanwalt geboten, bevor man in eine Auseinandersetzung mit dem Arbeitgeber geht. Dieser kennt die richtige und, dank seiner Erfahrungen, auch die angemessene Vorgehensweise. Dafür müssen Sie lediglich bei der CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT der ArbeitnehmerHilfe anrufen. Dort werden Sie direkt mit einem Anwalt verbunden.

Die Beratung findet bei uns immer mit einem versierten Fachanwalt für Arbeitsrecht statt. Tragen Sie diesem Ihr arbeitsrechtliches Problem im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie zunächst vor. Gleich im Anschluss nimmt er eine Ersteinschätzung ihres Falles vor und macht Ihnen Vorschläge für die weitere rechtssichere Vorgehensweise.

CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT – Beitreten und sofort beraten lassen

Die CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT wurde für die Mitglieder der ArbeitnehmerHilfe eingerichtet.  Unser Verein steht allen interessierten Arbeitnehmern offen. Sie brauchen dafür nur die Online-Beitrittserklärung auszufüllen und abzusenden. Sofort stehen Ihnen alle Leistungen unseres Vereins vollumfänglich und kostenlos zu. Dazu gehört auch die CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT. Der Mitgliedsbeitrag in unserem starken Verein beträgt übrigens nur 40 Euro pro Kalenderjahr.

ONLINE ANMELDEN 

CORONA HOTLINE (10-15 Uhr werktäglich) 0821-21715610

 

CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT: 0821-21715610

Mit der Augsburger Arbeitnehmerhilfe haben Sie auch in den schwierigen Zeiten des Coronavirus einen soliden Partner und bilden mit den anderen Mitgliedern einen deutschlandweit wirkenden starken Verein. Hier haben Sie jederzeit ansprechbare aufs Arbeitsrecht spezialisierte Anwälte verfügbar, ohne für jeden Termin bezahlen zu müssen, denn die kostenlose Unterstützung erhalten Sie auch bei allen anderen arbeitsrechtlichen Problemen unabhängig von der Corona-Krise.

CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT: von Montag bis Freitag zwischen 10 und 15 Uhr

Über die CORONA HOTLINE / ARBEITSRECHT bekommen alle Mitglieder der ArbeitnehmerHilfe rechtssichere Antworten zu allen arbeitsrechtlichen Fragen in Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie. Bitte beachten Sie die oben angegeben Zeiten unseres kostenlosen Services. Wir wünschen allen Arbeitnehmer die Kraft unbeschadet durch die schwierigen Zeiten zu kommen. Lassen Sie sich nicht unterkriegen!

Ihr Team von der ArbeitnehmerHilfe Augsburg

Folgende Beiträge zu Corona mit Bezug zum Arbeitsrecht könnten Sie ebenfalls interessieren:

Coronavirus: Arbeitsrechtliche Auswirkungen

COVID-19 im Arbeitsrecht

FAQs zur Coronakrise im Arbeitsrecht

Coronavirus im Arbeitsrecht

Kündigung wegen Corona

 

Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht, Vorstand des ArbeitnehmerHilfe e.V. 
Rechtsanwalt Christian Kronbichler 


Weitere arbeitsrechtliche Informationen zu Corona

Arbeitsrecht Augsburg: Kündigung wegen Corona

Aufgrund des Kontaktverbots bzw. der Ausgangsbeschränkung dürfen sich die Augsburger nur noch eingeschränkt bewegen. Zudem wurden zahlreiche Geschäfte...

Coronavirus  – Wie Kind und Arbeit vereinbaren?

Die Corona-Krise hat auch die Arbeitswelt fest im Griff. Nach der Schließung von Schulen und Kitas stehen viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor dem schier unlösbaren...

Arbeitsrecht Augsburg: Aufhebungsvertrag wegen Corona

Wegen der Corona-Krise wollen sehr viele Arbeitgeber arbeitsrechtliche Aufhebungsverträge abschließen. Die von Arbeitgebern angebotenen Aufhebungsverträge sind für Arbeitnehmer... 


Haben Sie noch Fragen? Melden Sie sich jetzt in unserer Corona Hotline.

Stellen Sie unseren Anwälten Ihre arbeitsrechtlichen Fragen.
Wir sind für Sie da.

0821-21715610